Peter Ziegler - Ausloeser83

Direkt zum Seiteninhalt
Peter Ziegler
Als 18-Jähriger kam ich 1971 zum ersten mal mit einer Spiegelreflexkamera in Berührung! Ein damaliger Geschäftskollege hatte sich den "Virus Fotografie" eingefangen. Da mich Bilder an sich schon immer interessierten, war ich nicht weit weg von seinem Zustand! Vollends um mich geschehen war es, als ich im Juli 1972 mir das Foto Magazin kaufte - die Ausgabe habe ich heute noch - und einen Bericht über die Canon F1 las. Zitat von Nörgelmann, alias Alexander Borrell: "Zu hause wurde von Ihr gesprochen, wie man vor 40 Jahren von der Garbo sprach!" Diese Kamera war also eine Diva! Zwei Jahre Bundeswehr versprachen auch eine Verpflichtungsprämie. Ich hatte also meine Diva und eine große Leidenschaft mehr!!

Im Laufe der Jahre wurde die Kamera durch aktuellere Versionen ersetzt. Wir sind im digitalen Zeitalter. Also wird auch jetzt digital fotografiert! Mit noch mehr Leidenschaft! Die sofortige Verfügbarkeit der Bilder, die ganz persönliche Einflussnahme auf die Gestaltung, gepaart mit der Möglichkeit des eigenen Druckes, haben mich zum Verfechter der Digital-Fotografie werden lassen. Wenn am Anfang auch mit etwas Skepsis.

Seit 2013 fotografiere ich mit dem spiegellosen System von Fuji! Die Bildqualität des APS-C Fujisensors ist sensationell! Ich sehe beim Druck bis 30x45 keinen entscheidenden Vorteil für das Vollformat. Apropos drucken: Seit ca. drei Jahren erstelle ich Fine Art- Prints. Hauptsächlich auf Hahnemühle Photo Rag. Spätestens wenn man so eine Druck in der Hand hält weiß man: Fotografie IST Kunst!

Viel Spass beim Bilder schauen.


Wichtige Links

Persönliche Favoriten - zum Niederknien!!
Zurück zum Seiteninhalt